Lohnsteuer

Infos zur Lohnsteuer - Auf dieser Seite kann die Lohnsteuer kostenlos online für alle Steuerklassen mit Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag und SV-Beiträgen berechnet werden.


 Lohnsteuer              Lohnsteuer             Lohnsteuer             Lohnsteuer

Lohnsteuer.name/Bookmark.jpgLohnsteuer.name zu den Favoriten hinzufügen


  Lohnsteuerklassenrechner




Bruttogehalt  Euro   Geburtsjahr      
Bundesland   Kinderfreibeträge    
Kirchensteuersatz %   Lohnzahlungszeitraum      
Rentenversicherungspflicht neinja   Elternteil bzw. < 23 J neinja      
Beitragssatz KV
inkl. 0,9% ANAnteil
%   oder private KV (inkl. PV) Euro      
Monatl. Beiträge pr. KV für Basisversorgung Euro   Arbeitgeberzuschuss neinja      






Die Lohnsteuer in Deutschland stellt keine eigenständige Steuerart dar, sondern ist nur eine besondere Erhebungsform der Einkommensteuer für Arbeitnehmer. Der Arbeitgeber führt die Lohnsteuer für den Arbeitnehmer nach Ablauf des Lohnsteuer-Anmeldungszeitraums an das Finanzamt ab. Bei späterer Abgabe einer Einkommensteuererklärung wird die einbehaltene Lohnsteuer dem Arbeitnehmer auf die Einkommensteuer angerechnet. Im Unterschied zu den Arbeitnehmern zahlen Selbständige oder Unternehmer gegebenenfalls Einkommensteuer- oder Gewerbesteuervorauszahlungen.    

Höhe der Lohnsteuer

Zur Berechnung der Lohnsteuer werden die Arbeitnehmer nach bestimmten Merkmalen in 6 verschiedene Steuerklassen eingeteilt. Für Ehegatten sind z.B. insbesondere die Steuerklassen 3, 4 und 5 vorgesehen. Zur Berechnung der optimalen Steuerklasse bei Ehegatten lässt sich ein Steuerklassenrechner verwenden. Auf dieser Seite kann eine Berechnung für alle 6 Lohnsteuerklassen vorgenommen werden. Die Berechnungen erfolgen ohne Gewähr.    

Lohnsteuer berechnen

Der Arbeitgeber muss für die Ermittlung der Lohnsteuer unter Berücksichtigung der mittlerweile elektronischen LohnSteuerAbzugsMerkmale (ELStAM) die Formel des Einkommensteuertarifs gemäß § 32 a (1) EStG verwenden. Früher gab es zur Berechnung der Lohnsteuer amtliche Lohnsteuertabellen, welche die Lohnsteuer entsprechend der Lohnsteuerklasse in Einkommensstufen von 36 Euro ausweisen. Eine stufenlose Lohnsteuerberechnung kann mit dem Lohnrechner auf dieser Seite vorgenommen werden. Unter gewissen Voraussetzungen hat der Arbeitgeber einen Lohnsteuer-Jahresausgleich nach § 42d EStG vorzunehmen.    

Lohnsteueranmeldung

Die Lohnsteuer-Anmeldung hat seit 2005 in elektronischer Form zu erfolgen. Die gesetzliche Vorschrift hierzu findet sich in §41 a EStG. Der Anmeldezeitraum ist in der Regel der Monat, bei einer geringen abzuführenden Lohnsteuer wird die Lohnsteuer vierteljährlich oder jährlich angemeldet.


Lohnsteuer.name - Inhaltsverzeichnis


bmf bzst DStV bstbk
Sitemap Lohnsteuer-Produkte Impressum

Lohnsteuer-Haftung